Monthly Archives: October 2013

Der Vorspann mit Neuigkeiten: Gleich zur Sache (1) – Zeitungssprache 014

Nachrichten, die den Lesern neu sind, sind am einfachsten zu schreiben. Das haben wir in den ersten Blogbeiträgen gesehen. Fallen Sie mit der Tür ins Haus! Schreiben Sie den Küchenruf hin. Vermeiden Sie eine Einleitung, antworten Sie direkt auf die … Continue reading

Posted in Vorspann, Zeitungssprache | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Der Vorspann mit bekannten Sachverhalten (1) – Zeitungssprache 013

Häufig beginnen Nachrichten so, dass man bemerkt: Der Autor vermutet, die Leser seien mit der eigentlichen Nachricht überfordert. Er (oder sie) schiebt ein wenig Stoff voraus, meistens das, was Redaktionen als „Hintergrund“ bezeichnen: bekannte Sachverhalte, aus deren Kenntnis heraus die … Continue reading

Posted in Vorspann, Zeitungssprache | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Der Vorspann mit bekannten Leuten (1) – Zeitungssprache 012

Wir können Nachrichten nach ihrem Neuigkeitsgrad unterscheiden. Dazu bieten sich drei Kategorien an. Je nachdem, in welche Kategorie eine Nachricht gehört, finden wir in den Medien unterschiedliche Textanfänge. Vier Kategorien: Nachrichten, die a) etwas Neues über bekannte Leute enthalten. b) … Continue reading

Posted in Vorspann, Zeitungssprache | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment